Samsung erkundet das Konzept des “Klapptelefons” mit Klappbildschirm

Samsung “erkundet” die Möglichkeit eines faltbaren Smartphones, das den eingestürzten Telefonaten der Vergangenheit ähnelt, kündigte das Unternehmen auf seiner Entwicklerkonferenz am Dienstag an.

Wie das Smartphone heißt und wann es auf den Markt kommt, wurde nicht bekannt gegeben, so Reuters.

Das Telefon scheint ein normales Smartphone-Format zu haben und passt laut Sally Hyesoon Jeong, CEO von Samsung, problemlos in die Hosentasche. Das Smartphone wäre “kompakter”. In einem Konzeptvideo wird ein Telefon zunächst in der Breite auf- und zugeklappt und dann wie ein altmodisches Klapptelefon zugeklappt.

Die Veröffentlichung des Galaxy Fold, Samsungs erstem Versuch, ein Smartphone zu falten, wurde in diesem Jahr verschoben, da das Display so empfindlich war, dass es leicht kaputt ging.

The Fold wird vorerst nicht in den Niederlanden veröffentlicht, erschien jedoch im September in Frankreich, Deutschland und Großbritannien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*